Personalentwicklung und Chancengleichheit - Förderung und Weiterentwicklung

Spaß an der Arbeit, neue Wege einschlagen, sich weiterentwickeln und neue Ziele erklimmen. Die Personalentwicklung (PE) in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg umfasst Maßnahmen der Bildung sowie Förderung, um im Berufsleben perfekt aufgestellt zu sein und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln zu können.

Die Auswirkungen des demografischen Wandels und die strukturellen Anpassungen, die der Landeskirche bevorstehen, erhöhen die Anforderungen an die Personalarbeit und somit an die Personalentwicklung auf allen Ebenen in der Landeskirche. Personalentwicklungsgespräche sind hierbei ein entscheidendes Führungsinstrument, um diesen gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.

 
 
 
 
 
Büroarbeit
Für Mitarbeitende more_vertical
Für Mitarbeitende close

Sie sind Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und suchen nach Informationen rund um das Personalentwicklungsgespräch? Dann sind Sie hier richtig.

 
Termine in Wochenplaner eintragen
Für Vorgesetztemore_vertical
Für Vorgesetzteclose

Sie sind Personalverantwortliche bzw. Personalverantwortlicher und möchten demnächst Personalentwicklungsgespräche führen? Hier finden Sie alle nötigen Informationen und Materialien.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

 
  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.07.19 | Predigt für das Auge

    Der Tübinger Künstler Martin Burchard hat in einem kleinen Alb-Teilort der Großen Kreisstadt Ehingen/Donau einen „Lebens-Horizont-Weg“ geschaffen. Ortstermin mit einer Wandergruppe in Mundingen.

    Mehr

  • 17.07.19 | Landesbischof July wird 65

    Besonderer Tag für den württembergischen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July: Er begeht am Mittwoch, 17. Juli, seinen 65. Geburtstag. Anlass für den EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm, sowohl dem Jubilar als auch den Württembergern zu gratulieren.

    Mehr

  • 16.07.19 | Islam-Unterricht: Lob von Landeskirche

    Ab dem neuen Schuljahr soll eine Stiftung den islamischen Religionsunterricht an Schulen verantworten. Der Plan der Landesregierung stößt bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf Zustimmung.

    Mehr